AGB

§ 1 Geltung der AGB eShop 

Diese AGB eShop gelten ausschließlich für den Kauf von Produkten, die auf dem Onlineportal der DaWanda GmbH, Windscheidstr. 18, 10627 Berlin seitens der Retail United GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 21, 72406 Bisingen verkauft werden. Nachfolgend als „Store“ bezeichnet. 

1. Diese AGB eShop gelten für die Geschäftsbeziehungen mit Kunden, die Verbraucher sind, Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben und eine Lieferung an eine Adresse in der Bundesrepublik Deutschland wünschen. 

2. Ist der Kunde Unternehmer, gelten anstelle dieser AGB eShop die "Allgemeinen Verkaufsbedingungen für Verbrauchsgüterverkäufe" der Retail United GmbH & Co. KG, die auf Anforderung übersandt werden. 

 

§ 2 Abschluss des Vertrages 

1. Die Darstellung der Produkte im Store stellt kein verbindliches Angebot der Retail United GmbH & Co. KG dar, sondern erfolgt freibleibend und unverbindlich. 

2. Der Bestellvorgang ist in Bestellschritten aufgeteilt. Der Kunde hat jederzeit während des Bestellvorgangs die Möglichkeit, durch Betätigung des "Zurück"-Buttons oder durch Anklicken des einzelnen Bestellschritts sämtliche Angaben (wie Name, Adresse(n), Zahlungsart und bestellte Produkte) zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. 

3. Indem der Kunde in Schritt "Bestellübersicht" des Bestellvorgangs durch Betätigen des Buttons "Kaufen" seine Bestellung abschließt und damit an den Store übermittelt, gibt der Kunde ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware ab. Zum Abschluss eines Kaufvertrages bedarf es jedoch noch der Annahme durch die Retail United GmbH & Co. KG. Die Retail United GmbH & Co. KG ist in ihrer Entscheidung frei, das Angebot des Kunden auf Abschluss des Kaufvertrages anzunehmen. 

4. Der Store verschickt unverzüglich per Email eine Bestätigung über den Eingang der Bestellung des Kunden bei der Retail United GmbH & Co. KG (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt lediglich eine Information darüber dar, dass die Bestellung des Kunden bei der Retail United GmbH & Co. KG eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt durch die Eingangsbestätigung nicht zustande. 

5. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von sieben Tagen annehmen. 

Bei der Zahlungsart "Vorkasse" (siehe § 6 Ziffer 1.) kommt der Kaufvertrag bereits mit der Aufgabe der Bestellung durch den Kunden und Versand der Vorkasseaufforderung in der Eingangsbestätigung durch die Retail United GmbH & Co. KG zustande. Soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, übersendet die Retail United GmbH & Co. KG dem Kunden bei Versand der Ware eine Versandbestätigung im Sinne des § 12. 

6. Über Produkte, die der Kunde zwar bestellt hat, die die Retail United GmbH & Co. KG aber nicht an den Kunden versandt hat bzw. die nicht in der Versandbestätigung der Retail United GmbH & Co. KG aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. 

7. Die Vertragssprache ist Deutsch. 

 

§ 3 Widerrufsrecht 

Dem Kunden steht das gesetzliche Widerrufsrecht entsprechend der nachstehenden Widerrufsbelehrung zu. Macht er hiervon Gebrauch, wird die Retail United GmbH & Co. KG ihm unverzüglich per E-Mail den Zugang des Widerrufs bestätigen. 

Widerrufsrecht 

"Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Retail United GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 21, 72406 Bisingen, e-Mail-Adresse: post@retailunited.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür den folgenden Wortlaut verwenden als Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden." 

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Retail United GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 21, 72406 Bisingen, e-Mail-Adresse: post@retailunited.de) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren wenn diese den Brutto-Warenwert von EUR 100,- übersteigen. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

Haben Sie Kooperationsgutscheine nach den Bedingungen in § 7 Ziffer 1-4 eingelöst und widerrufen Sie den Vertrag, reaktiviert die Stores GmbH den ursprünglichen Gutschein oder stellt Ihnen einen neuen Gutschein zur Verfügung. 

Ende der Widerrufsbelehrung 

Muster einer Widerrufserklärung: 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann senden Sie uns bitte einen Brief oder eine e-Mail mit dem folgenden Inhalt: 

An 

Retail United GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 21
D-72406 Bisingen 
Deutschland

e-Mail: post@retailunited.de 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir () den von mir/uns () abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: 

Bestellt am: ___________________ 

Erhalten am: ________________ 

Name: ________________ 

Anschrift: ________________ 

Datum: ________________ 

 

____________________________ 

Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier) 

Ende der Muster Widerrufserklärung 

 

§ 4 Lieferung 

Die Retail United GmbH & Co. KG liefert die Ware an die von dem Kunden in der Bestellung angegebene Adresse. 

Die Lieferung der Ware erfolgt durch DHL oder einen anderen Versender. Unter der Voraussetzung, dass gemäß den Regelungen in § 2 Ziffer 5. ein Kaufvertrag zwischen dem Kunden und der Retail United GmbH & Co. KG 

zustande kommt, wird die Ware – vorbehaltlich des § 6 Ziffer 3. – innerhalb von 2-7 Werktagen, nachdem der Kunde die Eingangsbestätigung von der Retail United GmbH & Co. KG erhalten hat, an den Kunden geliefert. 

 

§ 5 Versandkosten 

Die Versandkosten betragen € 5,- inklusive MwSt. pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von € 100,00 inklusive MwSt. erfolgt der Versand für den Kunden kostenfrei. 

 

§ 6 Zahlung 

1. Die Bezahlung der Ware erfolgt nach Wahl des Kunden per Vorkasse, Rechnung, PayPal oder Lastschrift. Die Auswahl der Zahlungsart durch den Kunden erfolgt im Schritt "Zahlungsinformationen" des Bestellvorgangs. 

Wenn die Bezahlung der Ware nach Wahl des Kunden per Lastschrift oder per Rechnung erfolgen soll, willigt der Kunde vorab ein, dass durch einen Dienstleister eine Bonitätsprüfung durchgeführt wird, bevor gemäß den Regelungen in § 2 Ziffer 5. ein Kaufvertrag zwischen dem Kunden und der Retail United GmbH & Co. KG 

zustande kommt. Falls die Bonitätsprüfung dazu führt, dass dem Kunden die Zahlungsmodalitäten Lastschrift und Rechnung nicht zur Verfügung stehen, so wird der Kunde hiervon benachrichtigt und kann alternativ Zahlung per Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal wählen. Weitere Informationen dazu senden wir Ihnen gerne zu. SchickeN Sie uns hierzu bitte einfach eine Mail mit dem Betreff „DATENSCHUTZ“ an die e-Mail-Adresse post@retailunited.de. 

2. Bei Zahlung per Vorkasse wird die Ware erst an den Kunden versandt, nachdem der Kaufpreis inkl. eventuell anfallender Versandkosten unter Angabe der Bestellnummer, die dem Kunden in der Eingangsbestätigung mitgeteilt wurde, auf unserem Konto gutgeschrieben worden ist. 

3. Bei Zahlung per Rechnung hat der Kunde den Rechnungsbetrag innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf folgendes Konto zu überweisen: 

Schwäbische Bank AG, IBAN: DE8060 0201 0010 0000 1312, SWIFT SCHWDESSXXX 

4. Bei Zahlung per Lastschrift erfolgt die Abbuchung des Rechnungsbetrages nach Ablauf der in § 3 genannten Widerrufsfrist.

5. Bei Zahlung per PayPal gelten die Richtlinien zur Zahlungsabwicklung mit PayPal. Weitere Informationen finden sich unter www.paypal.de. 

6. Die Retail United GmbH & Co. KG arbeitet möglicherweise im Rahmen der Zahlungsabwicklung und Zahlungsverfolgung mit Dienstleistern zusammen, mit denen ein Austausch mit den für die Bestellabwicklung notwendigen Kundendaten (Name, Anschrift, eMail-Adresse, Angaben zur Zahlungsabwicklung) notwendig ist. Die Retail United GmbH & Co. KG holt dort zur Bonitätsprüfung Auskünfte ein. Zu diesem Zweck werden Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum) vor Vertragsschluss dorthin weitergeleitet. In Bezug auf das „BDSG § 28b Scoring“ weisen wir darauf hin, dass bei der Bonitätsprüfung Anschriftendaten zur Berechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes nach den Regeln des BDSG zum Einsatz kommen können. Bei nicht vertragsgemäßer Abwicklung gibt die Stores GmbH entsprechende Auskünfte zur Wahrung berechtigter Interessen Dritter dorthin weiter. Die jeweilige Datenübermittlung und -speicherung erfolgt gemäß den Voraussetzungen des § 28 Bundesdatenschutzgesetzes nur soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von der Retail United GmbH & Co. KG, der Dienstleister oder der Allgemeinheit erforderlich ist und dadurch schutzwürdige Belange von Ihnen als unser Kunde nicht beeinträchtigt werden. 

Wenn Sie Auskunft über die Sie betreffenden, bei der Retail United GmbH & Co. KG zum Zweck der Bonitätsprüfung gespeicherten, personenbezogenen Daten erhalten möchten, können Sie sich schriftlich unter Hinzufügung einer Fotokopie Ihres Ausweises oder Passes an uns. 

 

§ 7 Gutscheine 

1. Die Retail United GmbH & Co. KG gibt Gutscheine heraus, unter anderem an verschiedene Kooperationspartner, die diese an ihre Kunden beim Verkauf eigener Produkte weitergeben können. Diese Gutscheine kann der Kunde bei der Bestellung im Store im "Warenkorb" durch Eingabe der Gutscheinnummer einlösen. 

2. Der Wert des Gutscheins (Gutscheinbetrag) ist auf dem jeweiligen Gutschein angegeben. Einige Gutscheine können im Store nur eingelöst werden, wenn ein bestimmter Mindestbestellwert erreicht ist. Der ggf. geltende Mindestbestellwert ist abhängig vom Gutscheinbetrag und auf dem Gutschein angegeben. 

3. Bei jeder Bestellung im Store kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Eine Kombination mehrerer Gutscheine und eine Barauszahlung des Gutscheinbetrages sind nicht möglich. 

4. Der Gutscheinbetrag wird vom Rechnungsbetrag exkl. eventuell anfallender Versandkosten in Abzug gebracht. Sofern für den Gutschein ein Mindestbestellwert gilt, kann der Abzug des Gutscheinbetrages vom Rechnungsbetrag nur erfolgen, wenn der Rechnungsbetrag exkl. eventuell anfallender Versandkosten den auf dem jeweils einzulösenden Gutschein angegebenen Mindestbestellwert erreicht. 

5. Kommt ein Kaufvertrag zwischen der Retail United GmbH & Co. KG und dem Kunden nicht gemäß den Regelungen in § 2 Ziffer 5. zustande oder kann ein Gutschein gemäß den Regelungen in § 7 Ziffer 3. nicht eingelöst werden, so behält der Gutschein seine Gültigkeit. Widerruft der Kunde den Vertrag, erlangt der vom Kunden verwendete Gutschein neue Gültigkeit oder die Retail United GmbH & Co. KG stellt dem Kunden einen neuen Gutschein zur Verfügung. 

 

§ 8 Rücksendung der Ware 

Um die Retourenabwicklung zu vereinfachen, bitten wir Sie, paketfähige Ware unter Verwendung des der Ware beiliegenden Retourenscheins zurückzusenden und diesen ausgefüllt der Rücksendung beizufügen. 

 

§ 9 Gewährleistung 

Die Verantwortung der Retail United GmbH & Co. KG für Sach- oder Rechtsmängel (Gewährleistung) bestimmt sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. 

 

§ 10 Eigentumsvorbehalt 

Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Retail United GmbH & Co. KG. 

 

§ 11 Kundendienst 

Telefonisch von montags bis freitags von 09:00 – 18:30 Uhr unter 07476 – 30 900 33 oder per e-mail an post@retailunited.de 

Für Telefonanrufe fallen für den Kunden die von seinem Telekommunikationsanbieter berechneten Grundtarife an, über die bloße Nutzung des Telekommunikationsdienstes hinausgehende Entgelte werden von der Retail United GmbH & Co. KG 

nicht berechnet. 

 

§ 12 Speicherung des Vertragstextes 

Der Vertragstext wird von der Retail United GmbH & Co. KG nach Vertragsschluss gespeichert. Kunden, die sich im Store registriert haben, können während eines Zeitraums von drei Jahren nach Vertragsschluss einen Auszug Ihre Bestellungen anfordern, in dem Sie uns eine eine e-mail mit entsprechender Bitte an post@retailunited.de schicken. Jeder Kunde hat die Möglichkeit, seine Bestellung unmittelbar nach Absenden derselben zu speichern und auszudrucken. Darüber hinaus wird der Vertragstext einschließlich der AGB eShop dem Kunden in der Versandbestätigung per E-Mail übermittelt, die ebenfalls ausgedruckt werden kann. 

 

§ 13 Personalisierte Artikel 

Bitte beachten Sie, dass personalisierte Artikel laut den AGB vom Umtausch ausgeschlossen sind und somit auch nicht als Retoure ausgewählt werden können. 

Wird personalisierte Ware ohne Kontaktaufnahme retourniert, kann der Betrag nicht erstattet werden. Für einen eventuellen Neuversand werden Ihnen nochmals Versandkosten berechnet. 

Stand: 21.08.2016 

Zuletzt angesehen